Braunkohlegipfel in Berlin

  • Hallo, nur zur Info. Der Braunkohlegipfel in Berlin hat heute gravierende Sulfatwerte im Spreewasser festgstellt. BB zahlt Sachsen ca. 1 Mio. € für Wasser zum Verdünnen des Spreewassers. ich dachte immer die Sachsen wären der Hauptverursacher des Sulfates?


    Gruß Spreemücke

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!